Biohof Claar - Landwirtschaft und Hofbäckerei

 

Neugründung einer Solidarischen Landwirtschaft

Gemüse aus der Region - für die Region

Nun ist es soweit, in Hachborn wachsen Mangold, Salat, Kohlrabi und bald auch Tomaten, Paprika, Zucchini und noch viele andere Gemüsearten.

Aber warum?

Weil wir eine Solidarische Landwirtschaft, kurz Solawi, gründen wollen.

Eine Solawi dient der Erhaltung und Förderung einer nachhaltigen, bäuerlichen Landwirtschaft durch den direkten Zusammenschluss von Erzeuger/innen und Verbraucher/innen. Die Verbraucher/innen finanzieren gemeinsam die realen Kosten des Betriebes. Dafür erhält jeder einen Anteil der dort erzeugten, frischen Lebensmittel in hoher Qualität und mit geringen Transportwegen.

Was bedeutet das in unserem Fall konkret?

Wir, der Biohof Claar zusammen mit dem Gärtner Manuel Stielau, möchten den neu gegründeten Betriebszweig des Gemüseanbaus solidarisch betreiben. Dazu haben sich für die aktuelle Saison 2020 einige Verbraucher/innen gesellt, die diesen Weg mit uns gehen möchten. Die Solawi ist ein Zusammenschluss verschiedenster Menschen, aber eines haben wir alle gemeinsam:

Wir wollen hochwertige, leckere, regionale und faire Lebens-Mittel!

Wo gibt es das Gemüse und wie hoch sind die Kosten?

Das Gemüse wird einmal in der Woche an Verteilpunkte in Gießen, Odenhausen/Lahn und Hachborn geliefert und kann dann dort abgeholt werden.

Ab der nächsten Saison soll es eine solidarische Bieterrunde geben, in der der persönliche finanzielle Rahmen berücksichtigt werden kann.

Wann und was erwartet mich als Verbraucher/in?

Die erste Lieferung startet im Mai. Ab dann gibt es wöchentlich Gemüse.

Je nach Saison erwartet euch das folgende Gemüse:

Zwiebeln, Kartoffeln, Bohnen, verschiedene Salate und Kohlarten, Radieschen, Rote Beete, Möhren, Pastinake, Knollenfenchel, Spinat, Mangold, Rucola, Porree, Kohlrabi, Brokkoli, Lauchzwiebeln, Kürbis, Gurke, Zucchini, Paprika, Tomaten, Aubergine, Zuckermais, Sellerie, uvm.

Wir starten dieses Projekt in der Saison 2020 mit wenigen Anteilen, die inzwischen alle vergeben sind. Falls du aber generell Interesse hast, oder dich für die nächste Saison vormerken lassen möchtest, dann melde dich unter:  Solawi@Biohof-Claar.de

E-Mail
Anruf